EE10A192-5056-BF51-3EA9FDBCA18D1C86.png
Samstag, 12. November 2016 08:45

DM2016: Schröder back in town

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Frank Schröder (SC 147 Karlsruhe) holt sich nach fünf Jahren wieder Mal den Titel bei den Snooker Senioren.

DM2016: Schröder back in town

Frank Schröder (SC 147 Karlsruhe) holt sich nach fünf Jahren wieder Mal den Titel bei den Snooker Senioren.

Frank Schröder überzeugte nicht nur im Turnier, sondern auch im Finale mit seiner Willenskraft und gewann das Finale mit 3-0 gegen Thomas Hein (1. SC Mayen Koblenz). Es war nach 2005, 2006, 2007 und 2011 sein fünfter Titel. Beide sind die aktuellen Disziplintrainer für die Nationalkader Jugend und Erwachsene der DBU.

Bronze ging an die überraschend stark aufspielenden Frank Wilde (BG-Viersen) und Michael Becher (PBC Lauingen).

Aktuell befinden sich die Herren nun als Premium-Wettbewerb in den letzten Gruppenspielen. Am Sonntag wird auch dort der neue Deutsche Meister feststehen.

Ergebnisse im Snookermaniaforum und demnächst stattfindende Spiele

Livestream des TV Tables Snooker

Excel Online der Turnerleitung mit Turniersheet

DM-DBU-Facebook mit TV-Tisch Programmplanung

Fotoseite der Touch

DBU Billardarea Ergebnisse

Foto: Billardmagazin Touch

Von links: Michael Becher, Thomas Hein, Frank Schröder, Frank Wilde

Gelesen 1165 mal

 

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Letzte Beiträge

Mehr »