EE10A192-5056-BF51-3EA9FDBCA18D1C86.png
Montag, 23. Januar 2017 09:08

Grand Prix Aachen: Jan Eisenstein siegt zum ersten Mal

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Mit 3-1 siegt Jan Eisenstein (SC 147 Essen) gegen dem amtierenden Deutschen Meister Simon Lichtenberg.

Grand Prix  Aachen: Jan Eisenstein siegt zum ersten Mal

Mit 3-1 siegt Jan Eisenstein (SC 147 Essen) gegen dem amtierenden Deutschen Meister Simon Lichtenberg.

„Ich hatte ein tolles Wochenende in Aachen und bin erleichtert, denn der Draw war schwer“, so der frischgebackenen Grand Prix Sieger. Der Fan des FC Bayern München zeigte eine fantastische Leistung in Aachen.

Es waren reichlich nationale und internationale Topspieler in Aachen und so musste sich Jan Eisenstein gegen Atmar Jilani Abdullah, Sascha Breuer, Roy Stolk, Al Kojah Omar und letztendlich Simon Lichtenberg durchsetzen.

Die Formkurve des Hövelhofeners zeigte schon zur Deutschen Meisterschaft klar nach oben. Ein Grand Prix Sieg war eine  Frage der Zeit, aber in so einem Feld zu bestehen zeigt seine Klasse. 

Ergebnisse des Grand Prix Aachen sind im Snookermaniaforum nachzulesen.



Gelesen 804 mal

 

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Letzte Beiträge

Mehr »

Banner