EE10A192-5056-BF51-3EA9FDBCA18D1C86.png

Sonntag, 08. Januar 2017 10:24

TEST: Kamui, jetzt reine Snookerleder in 9 und 10 mm

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Wir haben uns die neuen Kamui-Snookerleder zur Brust genommen und getestet. Hier der Test zu den Tips mit 9 und 10 Millimeter Durchmesser. Ist die Verarbeitung jetzt einfacher?

Was ist neu und warum der Test?

Es gibt jetzt reine Snookerleder mit nur 6 Schichten und gewohnten Snookerdurchmessern. Dies erleichtert das Aufkleben immens, denn gerade der Zuschnitt war für den Spieler kaum  zu bewerkstelligen.

Durchmesser

Original (weiss) M

Original (weiss) MH

Black (schwarz) M

Black (schwarz) MH

9 Millimeter

X

 X

 X

 X

10 Millimeter

 X

 X

 X

 X


Preisvergleich

  • Snookerleder Kamui Einsteigerpaket: 4 Stück 9mm (je einmal Weiss M und MH, je einmal Black M MH) für 29,95 Euro
  • Snookerleder Kamui Einsteigerpaket: 4 Stück 10mm (je einmal Weiss M und MH, je einmal Black M MH) für 29,95 Euro

Einzeln sind die Leder aus Vorrat für ab 9,00 Euro zu haben. Sammelbestellungen lohnen sich aufgrund von anfallenden Versandkosten.

Kamuitips.eu 02

Kamui ist ja schon seit 2009 mit Mehrschichtledern auf dem deutschen Markt (2009) und bisher gab es lediglich große Durchmesser (11mm und grösser), die für Snookerspieler eine Menge Arbeit beim Wegschneiden bedeuteten. Oft kam es zu Problemen beim Schnitt der Tips und daher wohl auch zum Ausbrechen von Schichten. Für den Preis von etwa 10 Euro war Kamui ein teures Hobby.

Diese Problematik hatten wir bei Kamui bereits mit Proben der defekten Tips angesprochen und es wurde das Aufbringen der Tips durch einen Cue-Doktor empfohlen. Nicht jeder Spieler hat diesen in seiner Nähe und/oder selbst die Maschinen bzw. Fertigkeiten.

Nun sind Durchmesser von 9 und 10 Millimetern in allen vier Härtegraden erhältlich. Wir haben zunächst die BLACK MH getestet und waren gespannt, ob die bekannten Probleme aus der Welt geschafft wurden.


Test BLACK MH


  • Ausgepackt haben wir das Einsteiger-Set in 10mm und allen vier Härtegraden. Es ist schon ein neues Gefühl bekannte Durchmesser in Händen zu halten.
  • Ferrule und Zapfen gereinigt und von alten Klebe- und Lederresten befreit (2 Minuten)
  • Aufkleben mit Loctite Kleber, der von Kamui empfohlen wird und richtig gelagert auch klebt. (mit Wartezeit 10 Minuten)
  • Das Tip ließ sich sehr gut mit dem Anspitzer schneiden.
  • Den Radius des Tips auf Ballradius getrimmt und ab an den Tisch


Spielverhalten BLACK MH


  • Sehr direkter Kontakt zum Spielball
  • Keinerlei schwammige Wahrnehmung im Abstoß
  • Wie gewohnt spielt sich das Tip sofort wie bereits lange eingespielt
  • Gute Wirkungen am Ball (Effet-Test maximaler Ausschlag)
  • hier ist der Einsatz eines Gator Grip (spezielles Tool zu Aufrauen von Kamui) zu empfehlen
  • Lukas Kleckers das Cue mit Tip in die Hand gedrückt und ihn ohne Einweisung machen lassen.
  • Sein Feedback war positiv.


billiard.site 02

Gelesen 1163 mal

 

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Letzte Beiträge

Mehr »