EE10A192-5056-BF51-3EA9FDBCA18D1C86.png
Dienstag, 01. März 2016 10:00

Bundesliga: Centuryman Florian Werres & Michael Schnabel

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Zwei Centuries an einem Spieltag von 107 und 100 Punkten gönnte sich der Spieler des SC Karlsruhe. Und auch Michael Schnabel vom PTSV Hof tat es.


Im Match gegen die Pool Factory Roth in der 2. Bundesliga Süd spielte Florian Werres gleich zwei Centuries. 107 war bisher im Training auch sein höchstes Break und daher zierte diese Zahl als Tattoo auch seinen Arm. Jetzt ist es auch in einem offizielle Match amtlich.


Michael Schnabel vom PTSV Hof spielte gegen das Team des SC Hamburg 2 ebenfalls zwei Centuries von 103 und 100 Punkten, sowie eine 92.

Alle Tabellen, Ergebnisse und Spielberichte sind auf der Webseite der Deutschen Billard Union nachzulesen.

Gelesen 1791 mal

 

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Letzte Beiträge

Mehr »

Beiträge Bundesligaforum

Mehr »