EE10A192-5056-BF51-3EA9FDBCA18D1C86.png
Dienstag, 30. Mai 2017 13:27

World Cup: Kleckers und Lichtenberg zum $700,000-Event eingeladen

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Vom 3.-9. Juli 2017 findet der World Cup Snooker 2017 in China statt und ein deutsches Team wurde eingeladen.

Obwohl World Snooker die Situation in Deutschland als „bedenklich“ einstufte, hat das WSA-Board ein deutsches Team zu dem Event eingeladen. World Snooker sprach damit klar die Entsendungs- und Entwicklungspolitik der bisherigen DBU-Führung an, da es aus deren Sicht der Snookerentwicklung schaden würde.

Nun sind die Jungs ja dabei und alles ist gut. Lukas und Simon treffen vor Ort auf diverse andere Zwei-Mann-Teams. Die Historie ist bei Wikipedia nachzulesen.

Das Siegerteam 2015 lautete: Zhou Yuelong und Yan Bingtao im Team China B.

Für Simon Lichtenberg geht es von Wuxi, China dann direkt weiter zur U21-Weltmeisterschaft nach Peking. Sind aber nur 2:10 Stunden Flugzeit. Die Jungs mittlerweile als Global Player zu bezeichnen, ist nicht untertrieben.

Es wird sicher schwieriger den Snookerfans zuhause den Termin- und Spielplan der deutschen Topspieler näher zu bringen.

Mehr Informationen gibt es, wenn World Snooker sie herausgibt:-)

Gelesen 668 mal

 

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Letzte Beiträge

Mehr »