EE10A192-5056-BF51-3EA9FDBCA18D1C86.png
Donnerstag, 13. April 2017 11:05

Was erwartet uns bei der Snooker-WM 2017 - Auslosung hier

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Am 15.4.2017 startet die Snooker-WM im Crucible zu Sheffield. Hier alle Informationen im WM-Planer.

Was erwartet uns bei der Snooker-WM 2017 - Auslosung hier

Am 15.4.2017 startet die Snooker-WM im Crucible zu Sheffield. Hier alle Informationen im WM-Planer.

Freitag folgt die Pressekonferenz und Samstag geht es los mit Titelverteidiger Mark Selby. Auch Publikumsliebling Ronnie O’Sullivan ist bereits ab Samstag im Einsatz. Mark Selby wird am 15.4. bereits sein Erstrundenmatch abends zu Ende bringen.

Diese 16 gesetzten Spieler (Tabelle unten) warten auf ihre Gegner aus der Qualifikation.

 

2017 WM Snooker Crucible 1. Runde

Mark Selby ENG

:

Fergal O'Brien IRE

Ryan Day WAL

:

Xiao Guodong CHN

Neil Robertson AUS

:

Noppon Saengkham THA *

Marco Fu HKG

:

Luca Brecel BEL

Shaun Murphy ENG

:

Yan Bingtao CHN *

Ronnie O'Sullivan ENG

:

Gary Wilson ENG *

Liang Wenbo CHN

:

Stuart Carrington ENG

Ding Junhui CHN

:

Zhou Yuelong CHN *

Stuart Bingham ENG

:

Peter Ebdon ENG

Kyren Wilson ENG

:

David Grace ENG *

Mark Allen NIR

:

Jimmy Robertson ENG

John Higgins SCO

:

Martin Gould ENG

Barry Hawkins ENG

:

Tom Ford ENG

Allister Carter ENG

:

Graeme Dott SCO

Anthony McGill SCO

:

Stephen Maguire SCO

Judd Trump ENG

:

Rory McLeod ENG

 

 

* first appearance Crucible

 

Gibt es Favoriten?

Sicherlich gibt es aus der abgelaufenen Saison und auch den letzten Turnieren Tendenzen, aber gerade diese helfen auch nicht. Snooker ist in der absoluten Spitze unberechenbar geworden. Im letzten Jahr hatten wir ein Halbfinale mit Ding Junhui, Alan McManus, Mark Selby und Marco Fu. Da fehlten auch ein paar Namen, die sonst so selbstverständlich als Favoriten genannt werden.

Sicher gibt die jüngste Vergangenheit Aufschlüsse über spielerische Entwicklung und Form, aber zu viel würde ich darauf nicht setzen. Snooker ist so wunderbar und es kann so viel passieren.

Einen Dauerbrenner hatten wir in dieser Saison nicht. Es gab allerhand Turniersieger. Daher haben wir uns mal bei deutschen Topspielern umgehört und nach deren Meinung und Tips zur WM gefragt.

Simon Lichtenberg: (Deutscher Meister 2016, Berlin: Selby, Ding, Wilson, Trump

Lukas Kleckers:                Selby, Ding, Wilson, Trump

Felix Frede:                       Selby, Ding, Higgins, Trump

 

Nun ja, da scheint ja bei den deutschen Topspielern die Sache klar zu sein.

 

Was wird der Faktor für den WM-Titel?

Nach einer langen Saison noch einmal alle Kräfte für 17 Tage zu mobilisieren wird ein wichtiger Faktor. Gerade hinten raus wird täglich gespielt und die Distanzen sind Vollzeitstellen. Die Fitness und die Regenerationsfähigkeit sind gefragt. Die Psyche und Physis muss da sein um auch ständig ein Gefahrenherd für den Gegner zu sein und sich nicht überrollen zu lassen.

Letztendlich wird es eine WM der Entscheidungen. Gerade im Matchplay und defensiven Momenten sind gute Entscheidungen Gold wert. Wer sich mental gut fühlt und aktiv im Denken ist, wird es auch leichter mit dem Cue auf dem Tisch übersetzen können.

Das Crucible ist beeindruckend und daher wird es gerade den Debütanten erfahrungsgemäß nicht leicht fallen ihre Leistung voll abzurufen. Die Qualifikanten haben schon anstrengende Tage der Qualifikation in den Knochen. Auch das ist ein Faktor.

Vom Matchplay her ist wohl Mark Selby der Topmann im Feld. Er kann auch mit seinem C+-Spiel noch den Gegner in Schwierigkeiten bringen.

Ding Junhui braucht seinen Lauf, denn er will perfekt spielen. Fehler langweilen ihn und das ist eine mögliche Schwäche.

Kyren Wilson ist ein guter Allrounder, aber ist er schon so weit um im Crucible ganz vorn zu landen.

Judd Trump hat stark gespielt in den letzten Wochen. Die spielerischen Fähigkeiten für einen WM-Titel hat er, aber ist er bereit den harten Weg zu gehen. In den letzten Turnieren hat er sich gut aufgelegt gezeigt.

Shaun Murphy und John Higgins sind in den Tipps nicht oder spärlich genannt worden. Murphy hat ein neue schöne Vaterrolle und am Tisch ist er noch nicht auf 100%. John Higgins kann brillante Matches spielen, aber hat er die Kraft die jungen Wilden zu bremsen.

Barry Hawkins kann auch gerade im Crucible großartiges Snooker spielen.

Ach so, da fehlt ja noch Jemand. Ronnie O’Sullivan, der Liebling der Massen. Der ja dieses schwierige Spiel so unfassbar leicht aussehen lassen kann. Nun ja, will er ist die Frage. Das er kann ist unbestritten.

Was ist eigentlich mit Neil Robertson? Der ist ja auch noch da. Der sonst so stabile Australier hat eine durchwachsende Saison gespielt. Guter Durchschnitt kann man sagen. Woher soll jetzt auf einmal die Leistung kommen, die in der Saison noch nicht zu sehen war.

Stuart Bingham, die Nr. 3 der Weltrangliste und Weltmeister 2015 ist nicht leicht zu tippen, denn er ist so ein untypischer guter Snookerspieler und trotz Weltmeistergürtel und guter Saison. Er müsste wohl 5mal den Titel gewinnen, damit die Massen ihn mal mit auf den Zettel nehmen. Er hat eine Menge zu verlieren, da die Punkte/Geld aus der WM 2015 wegfallen.

Letztendlich ist die Unvorhersehbarkeit im Snooker das Wunderbare. Freuen wir uns auf gute Matches, spannende und  hochklassige Spiele, außergewöhnliche Ballkontrolle, fantastisches Lochvermögen und den Wettkampf "Mann gegen Mann" oder  oft auch "Kopf gegen Kopf".

Der Hauptsponsor und Sportwettenanbieter BETFRED sieht die Quoten so:

Name

Quote

WM-Titel

Finale

Mark Selby ENG

4

2

3

Judd Trump ENG

4

1

1

Ronnie O'Sullivan ENG

4,5

5

6

John Higgins SCO

10

4

5

Neil Robertson AUS

12

1

1

Ding Junhui CHN

12

 

1

Barry Hawkins ENG

12

 

1

Marco Fu HKG

14

 

 

Shaun Murphy ENG

16

1

3

Stuart Bingham ENG

22

1

1

Mark Allen NIR

33

 

 

Kyren Wilson ENG

40

 

 

Allister Carter ENG

50

 

2

Liang Wenbo CHN

66

 

 

Anthony McGill SCO

66

 

 

Ryan Day WAL

80

 

 

 

 

Sendezeiten Eurosport

Samstag, den 15. April 2017: 11:00 - 14:00 E1 live

Samstag, den 15. April 2017: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt

Samstag, den 15. April 2017: 15:30 - 18:30 E1 live

Samstag, den 15. April 2017: 18:30 - 19:55 E1 live oder zeitversetzt

Samstag, den 15. April 2017: 20:00 - 23:00 E1 live

Samstag, den 15. April 2017: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt

Sonntag, den 16. April 2017: 11:00 - 14:00 E1 live

Sonntag, den 16. April 2017: 14:00 - 14:45 E1 live oder zeitversetzt

Sonntag, den 16. April 2017: 15:30 - 18:30 E2 live

Sonntag, den 16. April 2017: 18:30 - 20:00 E2 live oder zeitversetzt

Sonntag, den 16. April 2017: 20:00 - 23:00 E1 live

Montag, den 17. April 2017: 11:00 - 14:00 E1 live

Montag, den 17. April 2017: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt

Montag, den 17. April 2017: 15:30 - 17:40 E1 live

Montag, den 17. April 2017: 20:00 - 23:00 E1 live

Montag, den 17. April 2017: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt

Dienstag, den 18. April 2017: 11:00 - 14:00 E1 live

Dienstag, den 18. April 2017: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt

Dienstag, den 18. April 2017: 15:30 - 18:30 E1 live

Dienstag, den 18. April 2017: 18:30 - 19:30 E1 live oder zeitversetzt

Dienstag, den 18. April 2017: 20:00 - 23:00 E1 live

Mittwoch, den 19. April 2017: 11:00 - 14:00 E1 live

Mittwoch, den 19. April 2017: 14:00 - 14:30 E1 live oder zeitversetzt

Mittwoch, den 19. April 2017: 16:45 - 18:30 E1 live

Mittwoch, den 19. April 2017: 18:30 - 19:55 E1 live oder zeitversetzt

Mittwoch, den 19. April 2017: 20:00 - 23:00 E1 live

Mittwoch, den 19. April 2017: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt

Donnerstag, den 20. April 2017: 14:00 - 17:00 E1 live

Donnerstag, den 20. April 2017: 17:00 - 18:00 E1 live oder zeitversetzt

Donnerstag, den 20. April 2017: 20:00 - 23:00 E1 live

Donnerstag, den 20. April 2017: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt

Freitag, den 21. April 2017: 11:00 - 12:45 E2 live

Freitag, den 21. April 2017: 12:45 - 14:00 E1 live

Freitag, den 21. April 2017: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt

Freitag, den 21. April 2017: 15:30 - 18:30 E1 live

Freitag, den 21. April 2017: 18:30 - 19:55 E1 live oder zeitversetzt

Freitag, den 21. April 2017: 20:00 - 23:00 E1 live

Freitag, den 21. April 2017: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt

Samstag, den 22. April 2017: 11:00 - 14:00 E1 live

Samstag, den 22. April 2017: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt

Samstag, den 22. April 2017: 15:30 - 18:00 E1 live

Samstag, den 22. April 2017: 20:15 - 23:00 E1 live

Samstag, den 22. April 2017: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt

Sonntag, den 23. April 2017: 11:00 - 14:00 E2 live

Sonntag, den 23. April 2017: 18:00 - 18:30 E1 live

Sonntag, den 23. April 2017: 20:00 - 23:00 E1 live

Sonntag, den 23. April 2017: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt

Montag, den 24. April 2017: 14:00 - 17:00 E1 live

Montag, den 24. April 2017: 17:00 - 18:00 E1 live oder zeitversetzt

Montag, den 24. April 2017: 20:00 - 23:00 E1 live

Montag, den 24. April 2017: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt

Dienstag, den 25. April 2017: 11:00 - 14:00 E1 live

Dienstag, den 25. April 2017: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt

Dienstag, den 25. April 2017: 15:30 - 18:30 E1 live

Dienstag, den 25. April 2017: 18:30 - 19:55 E1 live oder zeitversetzt

Dienstag, den 25. April 2017: 20:00 - 23:00 E1 live

Dienstag, den 25. April 2017: 23:00 - 23:25 E1 live oder zeitversetzt

Mittwoch, den 26. April 2017: 11:00 - 14:00 E1 live

Mittwoch, den 26. April 2017: 14:00 - 15:30 E1 live oder zeitversetzt

Mittwoch, den 26. April 2017: 15:30 - 18:30 E1 live

Mittwoch, den 26. April 2017: 18:30 - 19:55 E1 live oder zeitversetzt

Mittwoch, den 26. April 2017: 20:00 - 23:00 E1 live

Mittwoch, den 26. April 2017: 23:00 - 23:55 E1 live oder zeitversetzt

Donnerstag, den 27. April 2017: 14:00 - 17:00 E1 live

Donnerstag, den 27. April 2017: 20:00 - 22:55 E1 live

Freitag, den 28. April 2017: 11:00 - 14:00 E1 live

Freitag, den 28. April 2017: 15:30 - 18:30 E1 live

Freitag, den 28. April 2017: 20:00 - 22:55 E1 live

Samstag, den 29. April 2017: 11:00 - 14:00 E1 live

Samstag, den 29. April 2017: 15:30 - 18:30 E1 live

Samstag, den 29. April 2017: 20:00 - 22:55 E1 live

Sonntag, den 30. April 2017: 15:00 - 18:00 E1 live

Sonntag, den 30. April 2017: 20:00 - 22:55 E1 live

Montag, den 01. Mai 2017: 15:00 - 18:00 E1 live

Montag, den 01. Mai 2017: 20:00 - 23:25 E1 live

 

Snooker-WM 2017 - Turnier-Informationen

Location:  Crucible Theatre, Sheffield, England
­Start: 15.04.2017
Ende: 01.05.2017
Preisgeld gesamt: 2.000.000 Euro
Preisgeld Sieger: 432.000 Euro
Status: Ranking Event
Titelverteidiger: Mark Selby
Spielplan/Ergebnisse: folgt auf
World Snooker
Eurosport TV: ja

Eurosport Player

Im Eurosport Player wird es auch für die Weltmeisterschaft wieder einen Bonus-Kanal geben, in dem alle Sessions komplett gezeigt werden - unabhängig von TV-Übertragungen (Stream ohne Kommentar; zwei Tische). Die Zeiten entnehmen Sie bitte dem Spielplan. Darüber hinaus können über den Player natürlich auch die TV-Übertragungen von Eurosport 1 und Eurosport 2 geschaut werden.

Twitter

Die von Rolf Kalb geführte Twitter-Community ist die mediale Plattform für die Fans, die sich während der Matches und auch sonst dort treffen und austauschen. Der Hashtag #147SF verbindet euch auf Twitter mit der Community.

 

Gelesen 2213 mal

 

Bis bald euer Thomas Hein

Geschenkgutscheine und mehr für Snookertrainings im gesamten Bundesgebiet findet man auf www.snookertraining.de.

Allseits beliebt sind Trainingskurse, Trainingstage und Trainingswochen in der Snookerakademie auf www.15reds.de. Trainingsbücher aus der PAT-Snookerreihe kann man auf www.pat-snooker.com bestellen.

Eine Auswahl meiner Trainingsvideos kann man sich auf www.youtube.com/user/snookermania2011/videos anschauen.

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Letzte Beiträge

Mehr »