Mittwoch, 05. April 2017 09:21

Das größte und populärste Snooker-Turnier „Snooker Main Tour“ und Snooker als ein einzigartiges Spiel.

In unserem Artikel erfahren Sie über das Grundprinzip des Snooker-Spiels und über das größte Snooker Event - Snooker Main Tour.

Das größte und populärste Snooker-Turnier „Snooker Main Tour“ und Snooker als ein einzigartiges Spiel.

In unserem Artikel erfahren Sie über das Grundprinzip des Snooker-Spiels und über das größte Snooker Event - Snooker Main Tour.

Was ist Snooker und wie wird es gespielt?

Snooker ist eine Variation des Billards, in der spezielle Queues verwendet werden. Das Ziel des Spiels besteht darin, 21 Bälle (15 rote und 6 andersfarbige) in die Taschen des Billardtisches zu schießen. Was Snooker von anderen Billardvariationen unterscheidet ist die Größe des Spieltisches – der Tisch ist nämlich viel breiter und länger, als zum Beispiel der Tisch in amerikanischem Billard.

Wie ist Snooker entstanden und was ist die Geschichte des Billardspiels?

Die erste Variante des Billardspiels wurde im 15. Jahrhundert entdeckt und hieß „Pall Mall“, oder „Paille-Maille“. Dieses Spiel ist dann im 19. Jahrhunder zu Krocket geworden und wurde nicht auf einem Tisch gespielt, sondern auf Wiesen und an frischer Luft. Aber das Prinzip, mit einem Schläger die Bälle durch das Spielfeld zu schlagen ist trotzdem unverändert geblieben. Übrigens, der Ursprung des Spiels Golf liegt auch bei dem Spiel „Pall Mall“.

Nachdem die Grundlagen des Spiels erschienen sind, und das Spiel eine ziemlich große Popularität in verschiedenen Ländern der Welt entwickelte, wurden der Spielprozess und die Spielregeln in jedem Land modernisiert, erweitert und ergänzt. So haben wir in der Mitte des 20. Jahrhundert mehrere Variationen von Billard bekommen, und Snooker ist eine von denen.

Wenn Sie ein Fan von Spielen sind, und gerne an verschiedenen Wettbewerben teilnehmen, möchten wir Ihnen kostenlose Spielautomaten empfehlen. Das ist eine Plattform, wo Sie entweder kostenlos um virtuelles Geld, oder auch auf echtes Geld spielen können. Ihrer Aufmerksamkeit werden mehrere Spiele vorgestellt, wie zum Beispiel online Roulette, Slots, online Poker, Blackjack und andere Kartenspiele. Hier kann jeder für sich ein Spiel auf eigenen Geschmack aussuchen und genießen.

Snooker-Turnier – wie funktioniert es?

“Snooker Main Tour” ist eine Saison von Snooker-Turnieren, die am Ende des Sommers jeden Jahres beginnen und bis Frühling nächstes Jahres dauern. Die Snooker-Saison 2016-2017 hat am 22. Juni 2016 in Riga begonnen und wird bis zum 1. Mai 2017 dauern. Die Turniere werden in verschiedenen Länder durchgeführt, wie zum Beispiel Deutschland, England, China, Thailand und auch anderen Orten auf der ganzen Welt.

Die Anzahl der Spieler an der „Snooker Main Tour“ ist gewöhnlich 128 Personen, aber diese Zahl kann auch variieren. Das Prinzip ist es, in jedem Spiel so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Je mehr Punkte, desto höher das Rating des Spielers.

Man muss auch sagen, dass es zwei deutsche Sportler gibt, die schon auf der Main Tour waren, auf den Siegerplätzen standen und Preise bekommen haben - Lasse Münstermann und Patrick Einsle.

Wenn Sie auch modernes online Casino hier ausprobieren möchten, klicken Sie einfach auf den markierten Bereich und Sie werden dann zu dem online Casino weitergeleitet. Wir wünschen Ihnen Viel Glück!